Anfahrt

von Deutschland

A10 Tauernautobahn,  Abfahrt Seeboden/Millstatt, B 98/88 über Döbriach, Radenthein, Bad Kleinkirchheim, links Richtung Turrach, nach 1 km bei der großen Heidi- Figur abbiegen. Danach fahren Sie ca. 10 min. die Falkertsee Landesstraße hinauf. Kurz vor der Höhe sehen sie das Schild Erlebnis Hütten Falkert/ Kärntnerhaus und biegen rechts in die Nebenstraße ein. Danach fahren sie ca. 100m und parken beim Restaurante Kärntnerhaus, wo Ihnen die Hüttenschlüssel vom Wirt übergeben werden.

alternativ (Umfahrung Sondermaut für Tauerntunnel A10)

A10 Tauernautobahn, Abfahrt Altenmarkt/Radstadt, B 99/95 über Obertauern, Tamsweg, Predlitz, Turracherhöhe, Ebene Reichenau, nach 4 km bei der großen Heidi abbiegen, weiter wie oben.

 

von Wien/Graz

A2 Südautobahn, Abfahrt Klagenfurt Nord, B 95 über Moosburg, Feldkirchen, Himmelberg, Gnesau, vorbei an Patergassen,  nach 1 km bei der großen Heidi- Figur abbiegen. Danach fahren Sie ca. 10 min. die Falkertsee Landesstraße hinauf. Kurz vor der Höhe sehen sie das Schild Erlebnis Hütten Falkert/ Kärntnerhaus und biegen rechts in die Nebenstraße ein. Danach fahren sie ca. 100m und parken beim Restaurante Kärntnerhaus, wo Ihnen die Hüttenschlüssel vom Wirt übergeben werden.

 

von Italien/Slowenien

A2 Südautobahn bzw. A11 Karawankenautobahn, Knoten Villach auf die A10 Tauernautobahn Richtung Salzburg, 1. Abfahrt Villach/Ossiacher See, B94/95 über Bodensdorf, Feldkirchen, Himmelberg, Gnesau, vorbei an Patergassen,  nach 1 km bei der großen Heidi- Figur abbiegen. Danach fahren Sie ca. 10 min. die Falkertsee Landesstraße hinauf. Kurz vor der Höhe sehen sie das Schild Erlebnis Hütten Falkert/ Kärntnerhaus und biegen rechts in die Nebenstraße ein. Danach fahren sie ca. 100m und parken beim Restaurante Kärntnerhaus, wo Ihnen die Hüttenschlüssel vom Wirt übergeben werden.

Travel & Hospitality Award Winnter